Datenschutz


Einführung

Normalerweise konzentrieren wir uns hier bei Gym+Coffee auf die schönen Dinge im Leben, aber es gibt Zeiten, in denen wir die Dinge ein wenig ernster nehmen müssen. Wir verpflichten uns zu 100% dazu, deine Privatsphäre und deine persönlichen Daten zu schützen und zu respektieren. Unsere Community ist einzigartig und dein Vertrauen zu gewinnen (und zu bewahren) war für uns schon immer von großer Bedeutung, was bedeutet, dass die Sicherheit deiner persönlichen Daten für uns höchste Priorität hat.

Wir wissen, dass Datenschutz und rechtliche Fragen verwirrend sein können. Deshalb haben wir diese Datenschutzerklärung in einfachem Deutsch verfasst, um dir einen einfachen Leitfaden zu geben, wie wir deine Daten nutzen und behandeln.

In dieser Datenschutzerklärung (zusammen mit unserer Cookie-Richtlinie) wird dargelegt, auf welcher Grundlage personenbezogene Daten, die wir von dir erfassen oder die du uns zur Verfügung stellst, von uns verarbeitet werden. Zusammengefasst beschreibt diese Erklärung, wie wir uns zu Folgendem verpflichten:

  • Offen und transparent darüber zu sein, welche Daten wir sammeln
  • Offen und transparent darüber zu sein, wie wir sie verwenden
  • Unsere Bemühungen zum Schutz deiner Privatsphäre zu demonstrieren

Wenn du Fragen dazu hast, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, schreib uns eine E-Mail an dataprotection@gympluscoffee.com


Die wichtigen rechtlichen Aspekte:

Wir sind Gym+Coffee Limited, ein in Irland unter der Firmennummer 589733 eingetragenes Unternehmen mit Sitz in Gym+Coffee, Latin Hall, Golden Lane, Dublin 8.

Unabhängig davon, ob du Kunde bist, Teil unserer Community und/oder unseres Training Squads, nur auf unserer Website surfst oder eine Kombination davon, ist Gym+Coffee der "Verantwortliche" für deine persönlichen Daten. Das bedeutet, dass wir Entscheidungen darüber treffen, wie und warum wir deine persönlichen Daten verarbeiten, und dass wir dafür verantwortlich sind, dass sie in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen verwendet werden.

Diese Erklärung gilt für unsere Websites, App, Produkte oder Dienstleistungen (zusammengefasst unsere "Dienstleistungen"). Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung auf "personenbezogene Daten" verweisen, meinen wir Daten, die sich auf dich beziehen und dich direkt oder indirekt persönlich identifizieren.

Der in dieser Erklärung verwendete Begriff "Verarbeitung" bezeichnet jede Aktivität im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, einschließlich der Erhebung, Speicherung, Nutzung und Übermittlung.


Das Sammeln deiner persönlichen Daten

Wir erheben personenbezogene Daten aus einer Vielzahl von Quellen, z. B. wenn du eine Bestellung aufgibst, eine Rückerstattung beantragst, du dich in unsere Mailingliste einträgst, unsere Website und/oder App nutzt, an einer Umfrage teilnimmst, dich für eine Veranstaltung oder Werbeaktion anmeldest, unsere Cookie-Richtlinie akzeptierst oder uns kontaktierst.

Die Kategorien und Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, sind unten aufgeführt:

Kategorie

Datentyp

Datenquellen

Kundendaten


Informationen in Bezug auf Einkäufe, die entweder online oder in unseren Einzelhandelsgeschäften getätigt wurden, einschließlich Name, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, persönliche und Produktpräferenzen, Marketing- und Kommunikationspräferenzen


  • Unsere Einzelhandelsgeschöfte
  • Unsere Website
  • Unsere App

Zahlungsdaten


Zahlungsdaten und Rechnungsanschrift, die ausschließlich zum Zweck der Abwicklung von Auftragszahlungen erhoben werden


  • Unsere Einzelhandelsgeschöfte
  • Unsere Website
  • Unsere App

Nutzungsdaten



Informationen über deine Nutzung unserer Website und/oder App, einschließlich Browsereinstellungen, Domänenname, Browsertyp, Browsersprache, Geräte-ID, Betriebssystemtyp, Gerätename und -modell, betrachtete Seiten oder Bildschirme, angeklickte Links, IP-Adresse, Zeitpunkt und Dauer deines Besuchs unserer Website und/oder App sowie die verweisende URL


  • Unsere Einzelhandelsgeschöfte
  • Unsere Website
  • Unsere App

Geolocation/Ort


Informationen über deinen ungefähren Standort, die von einer IP-Adresse oder einem Gerätestandortdienst abgeleitet werden


  • Dein Gerät

Kommunikations-
daten

Informationen aus deinen Interaktionen mit uns und der Kommunikation, die du mit uns über Briefe, E-Mails, Anrufe, soziale Medien, Umfrageantworten, Bewertungen und Protokolle von Datenschutzanfragen austauschst


  • Unsere Website
  • Unsere App
  • Dritte, einschließlich sozialer Medien, Umfragetools oder Bewertungsseiten

Gewinnspiel-,
Angebots- & Eventsdaten

Informationen über die Teilnahme an Wettbewerben, die Anmeldung zu Werbeaktionen oder die Registrierung und Teilnahme an Veranstaltungen, einschließlich solcher, die wir mit unseren Partnern auf Websites Dritter durchführen


  • Unsere Website
  • Unsere App
  • Dritte, einschließlich Wettbewerbspartnern und  Veranstaltungsdienstleistern

Wie wir deine persönlichen Daten nutzen (und warum)

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten aus verschiedenen Gründen, die für deine Beziehung zu uns und dein Engagement bei uns von Bedeutung sind, u. a. um dir unsere Dienstleistungen anzubieten und mit dir zu kommunizieren.

Das Datenschutzrecht verlangt von uns, dass wir immer eine "rechtmäßige Grundlage" für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten haben. In den meisten Fällen stützen wir uns entweder auf die Zustimmung einer Person, auf einen Vertrag oder auf berechtigte Interessen.

Rechtliche Grundlage

Begründung

Einwilligung


Wenn wir dich um deine ausdrückliche Erlaubnis gebeten haben, deine Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zu verarbeiten, zum Beispiel:

  • Um einen Account bei uns zu erstellen
  • Um Marketing, Werbung oder andere verkaufsfördernde Maßnahmen zu ergreifen
  • Um dein Online-Erlebnis zu personalisieren, wenn du Profilpräferenzen hinzugefügt hast
  • Verwaltung eines Wettbewerbs oder einer Werbeaktion (und Übergabe der Preise an die Gewinner)

Vertrag


Wenn wir deine Daten verarbeiten, um eine vertragliche Vereinbarung zu erfüllen, die wir mit dir getroffen haben, zum Beispiel:


  • Um eine Bestellung, die du bei uns aufgegeben hast, zu bearbeiten oder auszuführen
  • Um Zahlungen von dir einzuziehen

Rechtmäßiges Interesse


Wenn wir uns auf unser Interesse als Grund für die Verarbeitung berufen. In der Regel ist dies der Fall, um dir die besten Produkte und Dienstleistungen auf die sicherste und angemessenste Art und Weise zu bieten, zum Beispiel:

  • Um Kundenservice oder Support zu bieten
  • Nutzung der Lokalisierung, um dein Online-Erlebnis zu personalisieren, indem die entsprechende lokale Website, Sprache oder Währung angezeigt wird 
  • Zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Zur Verhinderung oder Untersuchung von Betrug oder anderen illegalen Aktivitäten

Wir können auch verpflichtet sein, bestimmte Informationen im Einklang mit unseren gesetzlich festgelegten Meldepflichten zu verarbeiten. Ein Beispiel hierfür wäre, dass bestimmte Transaktionsdaten für Steuerzwecke aufbewahrt werden müssen.


Sichern deiner persönlichen Daten

Wir verpflichten uns, die Sicherheit und Vertraulichkeit deiner  personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Unter Berücksichtigung der Art deiner personenbezogenen Daten und der Risiken der Verarbeitung haben wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ergriffen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten und eine versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, einen Verlust, eine Änderung, eine Offenlegung oder einen unbefugten Zugriff auf Daten zu verhindern.

Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf deine personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und sonstige Dritte, die diese Daten aus geschäftlichen Gründen benötigen. Sie werden deine personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.


Teilen deiner persönlichen Daten

Wir verkaufen keine deiner persönlichen Daten an Dritte und werden sie auch nicht an nicht vertrauenswürdige Dritte weitergeben. Wir geben jedoch relevante Informationen an ausgewählte Partner weiter, um dir unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Diese Dienstleister werden sorgfältig ausgewählt und unterliegen einer strengen Überwachung und Prüfung, um sicherzustellen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz deiner personenbezogenen Daten getroffen werden.

Diese Organisationen können in die folgenden Kategorien von Dienstleistern eingeteilt werden:

Lieferant/
Dienstleister

Service

Digitale Dienstleister


IT-Systeme und Softwareanbieter, die als Verarbeiter auftreten, einschließlich unserer wichtigsten Geschäftssysteme für Finanzen (NetSuite), E-Commerce (Shopify), Kundenbeziehungsmanagement (Klaviyo), und Kundendienst (Zendesk)

Zahlungs-Anbieter


Zahlungsabwicklungsdienste von Drittanbietern wie Apple Pay, Google Pay, Paypal und Klarna

Auftragsabwicklungsdienste


Unternehmen, die uns dabei helfen, deine  Einkäufe zu dir zu bringen, wie z. B. die Bereitstellung von Logistik-, Lager- und Vertriebsdiensten, Rückgabe- und Umtauschdiensten und Diensten zur Benachrichtigung über den Bestellstatus deiner gekauften Artikel

Marketing- und Werbe-Dienstleister


Dienstleister, mit denen wir eng zusammenarbeiten, um uns bei der täglichen Arbeit zu unterstützen und unseren Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten, z. B. Marketingagenturen, Werbepartner und verbundene Unternehmen


Keine anderen Dritten werden deine personenbezogenen Daten erhalten. Unter Umständen anonymisieren wir deine personenbezogenen Daten, so dass sie nicht mehr mit dir in Verbindung gebracht werden können. In diesem Fall können wir solche Daten an Dienstleister und Markenpartner weitergeben, um Muster und Markttrends zu erkennen.

Wir können auch gesetzlich verpflichtet sein, deine Daten an staatliche Stellen weiterzugeben, z. B. zum Zwecke der Einhaltung von Finanzvorschriften.


Internationale Übermittlung deiner personenbezogenen Daten

Deine personenbezogenen Daten werden in der Regel innerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") verarbeitet. In einigen Fällen arbeiten wir mit Zulieferern und Partnern zusammen, die ihren Sitz außerhalb der EU oder des EWR haben oder die Cloud-/Hosting-Technologie nutzen, die an verschiedenen Orten eingesetzt wird. In diesen Fällen ergreifen wir zusätzliche Maßnahmen, um sicherzustellen, dass ein angemessenes Sicherheitsniveau angewandt wird, um deine Daten auf die gleiche Weise zu schützen, als ob sie sich im EWR befänden.

Deine Daten werden stets in Übereinstimmung mit den einschlägigen Datenschutzgesetzen verarbeitet.


Aufbewahren deiner personenbezogenen Daten

Wir bewahren deine Daten so lange auf, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, notwendig ist, oder wie es für gesetzliche und behördliche Zwecke und legitime Geschäftszwecke erforderlich oder zulässig ist.

Gemäß unseren Aufbewahrungsrichtlinien werden wir nur die Daten aufbewahren, die wir unbedingt benötigen, und nicht länger als nötig. Wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass der Datenschutz für die Dauer der Aufbewahrungsfrist gewahrt bleibt.


Deine Rechte und wie du danach handeln kannst

Die DSGVO und andere anwendbare Datenschutzgesetze geben dir bestimmte Rechte in Bezug auf alle personenbezogenen Daten, die wir über dich besitzen. Diese Rechte sind nicht absolut, und es gelten einige Einschränkungen und Bedingungen - die Einzelheiten sind nachstehend dargelegt:

Dein Recht

Was das bedeutet

Limitierungen und Bestimmungen

Zugangsrecht

Du bist berechtigt, jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies wird auch als "Antrag auf Zugang zu den Daten" bezeichnet.


Wir müssen in der Lage sein, deine Identität zu überprüfen. Wenn möglich, ist es hilfreich, die Art der Informationen zu spezifizieren, die du gerne sehen möchtest, um sicherzustellen, dass unsere Offenlegung deinen Erwartungen entspricht.

Recht auf
Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, eine Kopie deiner Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format anzufordern, damit diese an dich oder an eine andere Partei übermittelt werden können.


Dies gilt nur für die personenbezogenen Daten, die du uns zur Verfügung gestellt hast, und nur dann, wenn die Grundlage der Verarbeitung eine Einwilligung oder ein Vertrag ist.

Recht auf Korrektur


Du hast das Recht, uns aufzufordern, Fehler in den über dich gespeicherten Daten zu korrigieren, einschließlich des Rechts, unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen.

Du kannst deine Angaben hier auf unserer Website aktualisieren: GDPR Compliance oder alternativ mit unserem Kundendienst in Kontakt treten.

Recht auf Löschung

Du hast das Recht auf Löschung deiner personenbezogenen Daten (auch bekannt als "Recht auf Vergessenwerden"), wenn deine personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder wenn die entsprechende Verarbeitung unrechtmäßig ist.



Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, deine personenbezogenen Daten zu löschen, wenn wir sie beispielsweise benötigen, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, Rechtsansprüche geltend zu machen oder zu verteidigen oder eine andere anwendbare Ausnahmeregelung gemäß Artikel 17 Absatz 3 der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) (EU) 2016/679.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung


Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen.


Wir werden deine personenbezogenen Daten nicht weiterverarbeiten, es sei denn, es gibt eine legitime Grundlage für die Verarbeitung, die deine Interessen und Rechte überwiegt, oder aufgrund von Rechtsansprüchen.

Recht auf Entzug der Einwilligung


Wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf deiner Einwilligung beruht, hast du das Recht, deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen.


Wird die Einwilligung widerrufen, so gilt dies nur für die künftige Verarbeitung.


Recht auf Abbestellung von Marketing-Mitteilungen

Wir würden es wirklich schade finden, dich gehen zu sehen, aber du hast das Recht, Marketingmitteilungen jederzeit abzubestellen.


Du kannst dich abmelden, indem du auf den Abmeldelink in jeder von Gym+Coffee an dich gesendeten E-Mail klickst oder alternativ mit unserem Kundenservice in Kontakt treten.


Wenn du deine Rechte wahrnehmen möchtest, kannst du unsere Website besuchen: Einhaltung der Datenschutzvorschriften und dort einen Antrag stellen, oder alternativ unseren Kundenservice kontaktieren.

Alle Anfragen sollten innerhalb eines Monats bearbeitet werden. Dies kann jedoch bei Anfragen, die eine komplexere Lösung erfordern, länger dauern. Wir werden dich natürlich über etwaige Verzögerungen unterrichten und diese begründen.

 

Hier gelangst du außerdem zu unserer CCPA Einhaltung und der APPI Einhaltung.


Kontaktiere uns

Wir freuen uns immer, von unserer Community zu hören, also zögere nicht, dich mit deinen Problemen oder Fragen zu melden. Hier erfährst du, wann du uns kontaktieren kannst:

  • Wenn du Fragen oder Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung hast
  • Wenn du eines der oben genannten Rechte ausüben möchtest
  • Wenn du dich beschweren möchtest - wenn du das Gefühl hast, dass wir dich im Stich gelassen haben oder es Bereiche gibt, die wir besser machen könnten - möchten wir das gerne wissen!

Unser Datenschutzteam beantwortet gerne alle deine Fragen, du erreichst uns über unsere Kontaktseite oder per e-Mail unter: dataprotection@gympluscoffee.com

Oder falls dir das lieber sein sollte, kannst du uns gerne schreiben unter:

Data Protection
Gym+Coffee
Latin Hall
Golden Lane
Dublin 8
Ireland

Du hast das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn du mit der Art und Weise, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, unzufrieden bist. Wir bitten dich jedoch, dich mit deinen Bedenken zunächst an uns zu wenden. Wir empfehlen dir, dich nur dann an die DPC (Irland), die ICO (Vereinigtes Königreich), den BfDI (Deutschland) oder die DSB (Österreich) zu wenden, wenn du nach dem Versuch, alle Probleme direkt mit uns zu lösen, immer noch unzufrieden bist.


Ireland - The Office of the Data Protection Commissioner (DPC) 

https://www.dataprotection.ie/en/contact/how-contact-us

UK - The Information Commissioner's Office (ICO)

https://ico.org.uk/global/contact-us/

Deutschland - Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)

https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Kontakt/kontakt_node.html

Österreich - Republik Österreich Datenschutzbehörde 

https://www.dsb.gv.at/

 

Updates zu dieser Datenschutzerklärung

Wir überprüfen ständig unsere Arbeitsweise und können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Änderungen an der Art der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und/oder der Art und Weise, wie diese verarbeitet werden, zu berücksichtigen. Das Datum oben auf dieser Seite wird bei jeder Aktualisierung dieser Erklärung geändert.

Wir empfehlen dir, diese Erklärung regelmäßig zu lesen.